Zauberhaftewelt
Bitte melden Sie sich an um das gesamte Forum sehen zu können. Natürlich ist das kostenlos und ohne Verpflichtungen.



 
PortalStartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Astrografie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
DragonMaster33
Admin
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 135
Alter : 41
Ort : Irgenwo im Universum
Arbeit/Hobbys : Frührentner. Schriften aus alten Tagen , Natur genießen , meine Drachen und und und ...
Laune : Entspannt
Anmeldedatum : 05.03.10

BeitragThema: Astrografie   Do Dez 16, 2010 2:56 pm

Hallo ihr Lieben ich habe wieder einmal ein Interessanten Bericht bei grenzwissenschaft aktuel bekommen.
Es handelt sich hierbei um fantastische Bilder unseres Universums ,die man sich auf jedenfall mal ansehen sollte.



Astrofotografie: Weltraumteleskope finden "Christbaumkugel" im All
Bildkombination auf Aufnahmen der Weltraumteleskope "Hubble" und "Chandra" | Copyright: NASA,ESA,HubbleHeritageTeam(STScI/AURA) & NASA/CXC/SAO/J. Hughes

Washington/ USA - Mit den Weltraumteleskopen "Hubble" und "Chandra" haben Astronomen eine gigantische Gasblase innerhalb unserer Nachbargalaxie, der Großen Magellanschen Wolke, entdeckt. Was auf den ersten Blick wie eine friedliche Christbaumkugel im All wirkt, offenbart bei genauem Hinsehen gewaltige Unruhen im Innern der filigranen Außenschale.

Anhand der Beobachtungsdaten der Weltraumteleskope, wie sie von 2006 bis 2010 zusammengestellt wurden, schlussfolgern Astronomen der NASA, dass es sich um das Überbleibsel einer Supernova handelt, die sich vor rund 400 Jahren ereignet hatte. "SNR B0509-67.5", so die Katalogisierungsnummer des kosmischen Objekts, befindet sich rund 160.000 Lichtjahre von der Erde entfernt.

Wellen in der Oberfläche der Außenhülle verraten Schwankungen in der Dichte des interstellaren Gases oder werden noch immer von Nachwirkungen der einstigen Sonnenexplosion verursacht. Insgesamt hat die kosmische Christbaumkugel einen Durchmesser von 23 Lichtjahren und dehnt sich mit mehr als 18 Millionen Kilometern pro Stunde aus.


Quelle: http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2010/12/astrofotografie-weltraumteleskope.html

Liebe grüsse Dragon

_________________
dragon dragon
Nach oben Nach unten
 

Astrografie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Zauberhaftewelt :: Spirituelle Ecke :: Astronomie-